FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Der höchste Qualitätsstandard

Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle sind wesentliche Faktoren auch bei der erfolgreichen  Erstellung des Produktes „Massivhaus“. Das diese Faktoren umfassende Qualitätsmanagement ist eine der Hauptaufgaben des Town & Country Haus-Partners in enger Zusammenarbeit mit der Franchise-Zentrale. Vor, während und nach der Bauphase werden von Town & Country Haus und den Partnern Maßnahmen ergriffen zur Sicherstellung festgelegter Qualitätsanforderungen. Es wird nichts dem Zufall überlassen und die Schaffung eines einwandfreien Vermögenswertes für einen zufriedenen Kunden steht an oberster Stelle. Der zufriedene Eigentümer eines Town & Country Massivhauses empfiehlt dies weiter und jedes Haus ist somit eine Referenz für den Town & Country Haus-Partner.

Im Einzelnen umfasst das mehrstufige System zur Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle die folgenden Maßnahmen:

1. Förderung der Partner und Optimierung von Prozessabläufen:
 
a) Die Mitarbeiter der Town & Country Haus-Partner werden von der Zentrale mit den Partnern zusammen ausgesucht und von Town & Country Haus ausgebildet. Sie erhalten das notwendige Know-how und wissen somit genau, wie ein Town & Country Haus gebaut werden muss und worauf zu achten ist.


b) Die Bauanträge werden von Architekten erstellt, die von Town & Country Haus ausgesucht wurden und geschult werden.

2. Optimierung des Produktes und des Produktionsablaufes:

a) Alle Bau- und Montagedetails der Town & Country Massivhäuser werden vom TÜV Süd geprüft und freigegeben.


b) Jedes Town & Country Massivhaus wird während der Bauphase mehrfach durch einen unabhängigen Gutachter geprüft und zuletzt einer Endabnahme inklusive eines Bloower Door Tests unterzogen.

Fazit:


Für den Kunden bedeutet dieses mehrstufige System der Qualitätskontrolle und -sicherung, dass er ein hochwertiges Massivhaus erhält. Für den Franchise-Partner bedeutet dieses System, dass er bei der Erstellung der Massivhäuser sich der Qualität seines Produktes gewiss sein kann und der kontrollierte Produktionsablauf ihn weitestgehend vor „Unvorhergesehenem“ bewahrt, d.h. auch weniger Stress und ein Mehr an Lebensqualität im Beruf.

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.