FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Mit Town & Country Haus bauen ist kein Abenteuer – weder für den Partner noch für den Kunden

Town & Country Haus verwirklicht die Träume von Menschen und eines der Grundbedürfnisse seit Jahrtausenden: der Wunsch nach einem Zuhause, der Traum von den eigenen vier Wänden, die Sehnsucht, ein eigenes Haus zu besitzen.

Seinen Partnern bietet Town & Country Haus daher eine echte Nachfrage. Sie verkaufen die einzige Altersvorsorge, bei der der Käufer sofort etwas davon hat, zudem ein sehr emotionales und sehr positiv besetztes Produkt – das eigene Haus.

So wie eine Hand fünf Finger braucht, um effektiv zugreifen zu können, bietet ein Town & Country Haus-Partner seinen Kunden einen fünffachen Nutzen:

Individualität

Man stelle sich vor, die Automobile unserer Zeit würden in voneinander unabhängigen Werkstätten als Einzelanfertigungen oder in geringer Stückzahl gebaut – gäbe es dann schon Hybridantriebe oder Elektroautos? Wahrscheinlich hätten wir noch nicht einmal ein Automatikgetriebe. Und was würde ein solches Auto kosten – wäre es noch erschwinglich für den Normalverdiener? Und bieten die heutigen Fahrzeuge nicht ein Höchstmaß an Individualität? Und damit ist nicht nur die Farbe des Lackes gemeint... zum Artikel

Den höchsten Qualitätsstandard

Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle sind wesentliche Faktoren auch bei der erfolgreichen  Erstellung des Produktes „Massivhaus“. Das diese Faktoren umfassende Qualitätsmanagement ist eine der Hauptaufgaben des Town & Country Haus-Partners in enger Zusammenarbeit mit der Franchise-Zentrale. Vor, während und nach der Bauphase werden von Town & Country Haus und den Partnern Maßnahmen ergriffen zur Sicherstellung festgelegter Qualitätsanforderungen... zum Artikel

Eine umfassende Garantie

Risiken beim Bau eines Hauses, das gilt es zu vermeiden und abzufedern im Interesse des Bauherrn, aber auch und nicht zuletzt im Interesse des Partners – so eine der Kernaussagen in der Philosophie von Town & Country Haus. Die finanziellen Risiken des Hausbaus unvorbereitet und ohne präventiven Schutz auf sich zukommen zu lassen ist so veraltet wie Autofahren ohne Airbag, ABS und ESP... zum Artikel

Vermögenswert

Gab es in den letzten Jahrzehnten hierzulande einen Trend, dem nicht wenige Finanz- und Vermögensexperten folgten, das selbstgenutzte Haus als reinen Luxus zu deklarieren und die Wertsteigerung von Immobilien zu bezweifeln, so hat sich nun das Blatt gewendet. Und vielfach erinnert die Wahrnehmung der Menschen heutzutage in puncto Bewertung des eigenen Hauses als ein wichtiger Vermögenswert an längst vergangene Zeiten, in denen Währungsreformen und hohe Geldwertverluste in Deutschland die bittere Realität waren - waren?... zum Artikel

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.