FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Franchise in Bad Homburg

Im deutschen Bundesland Hessen, Regierungsbezirk Darmstadt und Hochtaunuskreis befindet sich eine 51,14 Quadratkilometer große Ortschaft namens Bad Homburg vor der Höhe. Hier leben 52.229 Menschen, welche für eine Bevölkerungsdichte von 1021 Einwohnern pro Quadratkilometer verantwortlich sind.

 

Die Stadt ist von sieben Sonderstatusstädten. Sie liegt im Ballungsraum Rhein-Main und grenzt direkt an der deutschen Großstadt Frankfurt am Main. Hier herrschen nicht nur Unternehmen und Franchiseunternehmen, sondern eine Reihe von teuren Wohnlagen, mit vielen Villen. Denn dafür ist die Stadt bekannt. Ebenso ist sie eine Kurstadt. Das ist nicht alles. Es ist ein sehr beliebtes Wohngebiet für in Frankfurt tätige Menschen. Somit wohnen hier meist gut verdienende Pendler. Zugleich ist Homburg, wie schon einmal erwähnt,  Sitz einer Reihe von Unternehmen und Franchiseunternehmen.

 

Vorteilhaft für die Stadt ist ebenso die überdurchschnittlich hohe Kaufkraft. Aber nicht nur dies macht die Stadt attraktiv. Die besonders hohe Lebensqualität der Stadt führt dazu, dass die Bodenpreise in Bad Homburg zu den höchsten in der ganzen Bundesrepublik Deutschland zählen. Vielleicht  können sich das Menschen leisten, welche in den ansässigen Unternehmen oder Franchiseunternehmen arbeiten. Zu den Wichtigsten, welchen ihren Sitz hier haben zählen Amadeus Germany GmbH, Basler Securitas Versicherungs-Aktiengesellschaft, Bridgestone Deutschland GmbH, DELTON AG, Deutsche Leasing AG, Feri Finance AG, Fresenius SE & Co. KGaA, Fujitsu, Hewlett Packard GmbH, ixetic GmbH, Lilly Deutschland GmbH, Linotype GmbH, MEDA Pharma GmbH & Co. KG, PIV-Drives GmbH, RINGSPANN GmbH und die Quandt-Gruppe. Allein schon diese Namen sagen alles aus.

 

Auch nicht zu unterschätzen ist der Tourismus und Kurbetrieb der Stadt. Dies ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, welcher sich auf die zahlreich vorhandenen Heilquellen gründet. Neben dem Kurbetrieb bietet Stadt bekannte Sehenswürdigkeiten. Darunter zählen das Gotisches Haus, das Schloss Bad Homburg, das Kastell Saalburg, der Hirschgarten und das Ausstellungshaus für Moderne Kunst namens Sinclair-Haus.

 

Mit bekannten kulturellen Veranstaltungen macht die Stadt auf sich aufmerksam. Gemeint sind eine Skulpturenausstellung mit renommierten Bildhauern der Gegenwart, der Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg, Fugato als internationales Orgelfestival und das Laternenfest Bad Homburg.

Bundesland:Hessen
Landkreis:Hochtaunuskreis
Ort:Bad Homburg v. d. Höhe
Fläche:51,16km²
Einwohner:51.768
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.