FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Franchise in Baden-Baden

Im Bundesland Baden-Württemberg, Regierungsbezirk Karlsruhe und Stadtkreis gibt es einen Ort namens Baden-Baden. 140,21 Quadratkilometer ist die Stadt groß, hat 54.445 Einwohner und somit eine Bevölkerungsdichte von 388 Einwohnern pro Quadratkilometer. Vor allem ist sie als weltbekannter Kurort und heute als Bäderstadt, Mineralheilbad, Urlaubsort, Medien- und Kunststadt sowie internationale Festspielstadt bekannt.

 

Aber auch viele nationale und internationale Unternehmen und Franchiseunternehmen haben sich in der Stadt angesiedelt. Bis 1931 hieß die Stadt nur Baden, aber zur besseren Unterscheidung zu anderen Städten in der Bundesrepublik Deutschland nannten alle die Stadt Baden in Baden. Somit entstand der heutige Doppelname.

 

Die wohl wichtigsten Firmen in der Stadt sind unter anderem Media Control, Juvena Cosmetics, Grenkeleasing AG, Arvato Infoscore, Südwestrundfunk, NOMOS Verlagsgesellschaft, L’TUR Tourismus AG, Brenner’s Park-Hotel & Spa, Sans Soucis Cosmétique GmbH, Biologische Heilmittel Heel und Carasana Bäderbetriebe GmbH. Dank dieser bedeutenden Betrieben werden einige tolle Veranstaltungen finanziert. Darunter zählen Spektakel wie die Brahms-Tage, die Pfingstfestspiele, die Mittelalterlichen Winzertage, die Internationalen Rosenneuheiten-prüfungen, das Internationale Oldtimer Meeting Baden-Baden, das Philharmonische Schlosskonzerte, die Große Woche, der Grand Prix Ball, das SWR3 New Pop Festival oder der Mr.M´s Jazz Club. Zahlreiche Besucher strömen in die Stadt. Ebenfalls Zuschauermagnete sind das Sales & Racing, die Welt-Tanz-Gala, das Fernsehfilm-Festival Baden-Baden. Die Verleihung Sportler des Jahres und natürlich der Christkindelsmarkt. Auch hier werden wieder wunderbare Köstlichkeiten serviert. Besondere Spezialität aus Baden- Baden ist der Rehrücken oder die Baden-Badener Pralinen namens Roulettekugeln.

 

Weiterhin ist liegt die Stadt innerhalb der Weinbau-Region und hat somit auch eine große Auswahl an köstlichen Weinen. Hiervon profitierten nicht nur Unternehmen und Franchiseunternehmen, sondern die ganze Wirtschaft der Stadt. Eine ebenfalls große Rolle ist das Geschäft in Film und Fernsehen. Häufig wird Baden- Baden als Kulisse für Film- und Fernsehaufnahmen genutzt. Serien wie Bloch mit Dieter Pfaff als Psychotherapeut oder Der Forellenhof spielen hier. Ernst Jacobi, Heinz Schimmelpfennig und Karin Anselm ermittelten als Baden-Badener Tatort-Kommissare in der Stadt. Der Film Die romantische Engländerin spielt zum großen Teil in Baden-Baden, ebenso wie eine Episode in Claude Millers Film Das Auge.Aber auch Der letzte Fußgänger mit und Otto’s Eleven mit Otto Waalkes wurden hier abgedreht.

Bundesland:Baden-Württemberg
Landkreis:Baden-Baden
Ort:Baden-Baden
Fläche:140,18km²
Einwohner:54.777
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.