FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Franchise in Bochum

Im Bundesland Nordrhein- Westfalen, im Regierungsbezirk Arnsberg liegt die 145,46 Quadratkilometer große Stadt Bochum. Mit einer Einwohnerzahl von 376.319 Menschen gibt es eine Bevölkerungsdichte von 2587 Einwohnern pro Quadratkilometer. Die Stadt ist das Zentrum des mittleren Ruhrgebiets und somit auch die sechstgrößte Stadt des Landes, die zweitgrößte Westfalens und unter den 20 größten Städten in der Bundesrepublik auf Platz sechszehn. Weiterhin ist sie Mitglied im Landschaftsverband Westfalen-Lippe und im Regionalverband Ruhr.

 

Das Ruhrgebiet und die Stadt Bochum haben den Titel RUHR2010 bekommen und waren folglich Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2010. 2009 fand in der Bochumer Jahrhunderthalle, mit dem europäischen Filmfest, die 22. Preisverleihung des Europäischen Filmpreises statt. Auch liebevoll der  „europäische Oscar“ genannt. Neben kulturellen Events befindet sich einer der größten Universitäten, mit über 30.000 Studenten in Bochum. Auch bekannt ist das Deutsche Bergbaumuseum, das Schauspielhaus, das Planetarium, das Deutsche Eisenbahnmuseum, das Bermudadreieck und natürlich das erfolgreichste Musical der Welt, Starlight Express. Viele Unternehmen und Franchiseunternehmen haben ihren Sitz in der Metropole.

 

Bochum ist zu einer Dienstleistungsmetropole geworden. Ein der bekannten Unternehmen der Stadt ist wohl die der Bergbauinstitution.  Dem Bochumer Verein gelang es 1842 Stahl in Formen zu gießen und das erste Produkt der Firma waren Glocken. Die 15.000 Kilogramm schwere Glocke am  Bochumer Rathaus erinnert an diese Zeit. Aber nicht nur dieser Betrieb schrieb Geschichte. Daraufhin etablierten sich zahlreiche Unternehmen und Franchiseunternehmen. Das Unternehmen Bogestra hat ihren Hauptsitz hier als Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG. Dies ist ein lokaler Unternehmer. Auch die Deutsche Annington Immobilien GmbH, welches als  größtes Immobilienunternehmen von Deutschland zählt, hat hier ihren Hauptsitz. Weitere Namen sind Gebr. Eickhoff Maschinenfabrik u. Eisengießerei GmbH, Privatbrauerei Moritz Fiege, GEA Group AG, Johnson Controls, Just-in-Time-Zulieferer für Autobauteile, United Cinemas International, Roeser Medical, GLS Bank und ThyssenKrupp. Natürlich sehr wichtig für die Stadt ist die Adam Opel AG. In den Bochumer Werken werden unter anderem der Opel Zafira und der Opel Astra Caravan und andere 5-Türer der Marke produziert. Ein weiterer Zweig ist der, der Nahrungsmittelindustrie. Die ZIMBO GmbH & Co. KG ist als bekanntester Fleisch- und Wurstwarenhersteller bekannt. Aber auch die Lebensqualität spielt eine große Rolle. Es gibt viele Gründe in Bochum zu leben. Für Familien gibt es ein flächendeckendes Netz von Kindergärten und Kindertagesstätten. Weiterhin gibt es über 100 Schulen, zahlreiche Krankenhäuser und Spezialkliniken. Weiterhin wird für ein abwechslungsreiches Sport- und Freizeitangebot gesorgt. Es gibt viele Einkaufsstätten und kulturelle Einrichtungen. Wie schon erwähnt gibt es das Schauspielhaus und das Planetarium in Bochum-Mitte. Eine Freilichtbühne und der Stadtgarten sind sehr beliebt.

 

Viele Unternehmen und Franchiseunternehmen profitieren von der Lebensqualität.  Denn das ideale Zusammenwirken von Wohnkultur und Freizeitgestaltung prägt die Stadt. Attraktive Wohnanlagen mit neuer, interessanter Architektur neben schöner, historischer Bausubstanz, umgeben von Grünanlagen bieten ein optimales Umfeld. Weiterhin hat die Stadt eine niedrige Arbeitslosenquote. Wie schon die erwähnten Firmen, beispielsweise Opel oder BP, haben eine führende Rolle. Auch der Dienstleistungssektor, die Wissenschaftseinrichtungen und Technologie-Zentren gewinnen immer mehr an Bedeutung.

 

Über 15.000 Unternehmen und Franchiseunternehmen nutzen die Standortvorteile von Bochum  und schaffen neue wichtige Arbeitsplätze.

Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Landkreis:Bochum
Ort:Bochum
Fläche:145,44km²
Einwohner:378.596
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.