FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Franchise in Bornheim

Im Bundesland Nordrhein- Westfalen, Regierungsbezirk Köln und Rhein- Sieg- Kreis liegt das zirka 83 Quadratkilometer große Bornheim. 48.531 Menschen leben hier und die Stadt hat somit eine Bevölkerungsdichte von 587 Einwohnern pro Quadratkilometer.

 

Die mittlere kreisangehörige Stadt hat eine zentrale Lage. Denn sie liegt genau zwischen Bonn und Köln. Durch die Lage zu den am stärksten wachsenden Städten der Region haben sich auch hier viele Unternehmen und Franchiseunternehmen angesiedelt. Demzufolge ist Bornheim die drittgrößte Stadt des Rhein-Sieg-Kreises. Besonderheit der Stadt ist, dass durch einige Stadtteile von Bornheim die alte Eifelwasserleitung führte. Das ist ein römischer Aquädukt, welche Köln mit Trinkwasser versorgte.

 

Insgesamt gesehen hat die schöne Stadt 2600 Unternehmen und Franchiseunternehmen in den Bereichen Handel und Handwerk. Desweiteren folgen noch zirka 96 Gaststätten. Einer der größten deutschen Vermarktungseinrichtungen für Obst und Gemüse ist hier ansässig. Das ist die Zentrale von Landgard Obst&Gemüse. Weiterhin gibt es die Roisdorfer Mineralquellen, die unterschiedliche Mineralwässer fördern und abfüllen sowie alkoholfreie Erfrischungsgetränke herstellen. Aber der wohl wichtigste Sektor ist die Branche in der Touristik. Neu geschaffene Gewerbe- und Wohnviertel versprühen einen charmanten Mix aus städtischem und dörflichem Charakter. Desweiteren kommt die landschaftliche Attraktivität hinzu.

 

Durch die Lage zwischen Rhein und den alten und jungen Wäldern und der südlichen Villen sowie den nördlich anschließenden Rekultivierungsgebieten des Naturparks Rheinland macht die Stadt einmalig. Ebenso sind eine Vielzahl historischer Gebäude, Kirchen, Klöster, Burgen und teilweise erhaltenen  alten Gehöften  hier zu finden. Zu den wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählen das Schloss Bornheim und die Insel Herseler Werth.

Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Landkreis:Rhein-Sieg-Kreis
Ort:Bornheim
Fläche:82,71km²
Einwohner:48.498
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.