FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Franchise in Braunschweig

In einer Höhe von nur 75 Metern über den Meeresspiegel und einer Fläche von 192,13 Quadratkilometern liegt die 247.400 Einwohner große Stadt Braunschweig. Sie liegt in Niedersachsen und hat eine Bevölkerungsdichte von 1288 Einwohner pro Quadratkilometer. Sie ist nach Hannover die zweitgrößte Stadt im Bundesland Niedersachsen und eine kreisfreie Stadt.

 

Braunschweig bildet zusammen mit Salzgitter und Wolfsburg eines der neun Oberzentren des Landes. Dies ist ein Teil der 2005 gegründeten Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Braunschweig gilt heute als einflussreicher Standort für Wissenschaft und Forschung. Der Titel „Stadt der Wissenschaft 2007“ wurde der Stadt von dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft gegeben. Sie war Zentrum der Konservenindustrie, der Maschinenbau-Industrie und anderen Franchiseunternehmen und Konzernen. Nun liegt der Schwerpunkt in der Automobilindustrie. Die Großstadt hat eine große Bandbreite an Industrie und Handwerk.

 

1972 hatte der Konzern MAN seinen Sitz in der Stadt und die Firma Büssing. 1938 wurde das erste Volkswagen-Werk, oder das sogenannte „Vorwerk“ in Betrieb genommen. Wie schon erwähnt ist die Automobilindustrie einer der bedeutsamsten Industriezweige der Stadt und Region. Das große VW-Werk (Teilefertigung) und zahlreiche mittelständische Zulieferfirmen sind in der ganzen Stadt vertreten. Auch die Volkswagen Bank hat ihren Unternehmenssitz in Braunschweig. Dies ist aber nur ein Betrieb. Das traditionsreiche Werk der Siemens AG ist ebenfalls von wirtschaftlicher enormer Bedeutung mit ihrem Sitz in der Stadt. Weiterhin gibt es die Technische Universität Braunschweig und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, welche bekannt in der Region sind. Außerdem gibt es den Sitz von Intels größtem Chip-Entwicklungszentrum in Europa mit über hundert Mitarbeitern. Nicht außer Acht zu lassen, ist ein interessantes Experiment der Stadt, die „Kooperationsinitiative im Maschinenbau“. Dies ist ein Zusammenschluss mehrerer mittelständischer Maschinenbau-Unternehmen aus Braunschweig, die gemeinsam einkaufen und die Qualifikation der Mitarbeiter erhöhen.

 

Die Zuckerindustrie, aufgrund des starken Anbaus von Zuckerrüben ist ein weiterer Arbeitgeber der Region. Hier gibt es den bekannten Konzern und Zuckerfabrik Nordzucker AG. Es ist der zweitgrößte deutsche Hersteller von Zuckererzeugnissen. Immer mehr an Bedeutung gewinnt Braunschweig als Messe- und Kongressstandort. Auch in einer seltenen Branche machen sich immer mehr Betriebe oder Franchiseunternehmen einen Namen.  Denn man kann sagen, dass die Stadt somit ein Zentrum der deutschen Musikinstrumentenindustrie geworden ist. Hier haben unter anderem die Wilhelm Schimmel Pianofortefabrik GmbH sich einen Namen gemacht. Die Firma ist der größte deutsche Hersteller von Klavieren und Flügeln. Zusammen mit dem Konzern der Grotrian-Steinweg GmbH existiert ein weiter Sitz. Für die Herstellung von Streichinstrumente ist der Betrieb von Geigenbauer-Familie Rautmann zu erwähnen. Sie  führen in der fünften Generation die Firma. Auch der Konzern Sandberg Guitars fertigt erstklassige E-Gitarren und E-Bässe an.

 

Durch die Mischung der gesamten Branchen von Unternehmen oder Franchiseunternehmen ist Braunschweig ein attraktiver Standort vieler Konzerne geworden.

Bundesland:Niedersachsen
Landkreis:Braunschweig
Ort:Braunschweig
Fläche:192,15km²
Einwohner:246.012
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.