FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Franchise in Gummersbach

Im Bundesland Nordrhein- Westfalen, Regierungsbezirk Köln und Oberbergischer Kreis gibt es einen 95,38 Quadratkilometer großen Ort namens Gummersbach. Hier leben 51.309 Menschen, welche eine Bevölkerungsdichte von 538 Einwohnern pro Quadartkilometer ausmachen.

 

Früher wurde die Stadt auch als Lindenstadt bezeichnet, weil viele Lindenbäume an der Hauptstraße zu finden waren. Bis 1920 nannten die Einwohner die Stadt auch Klein-Paris. Auf Unternehmen und Franchiseunternehmen legt die Stadt keine große Bedeutung. Dafür gibt es eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Allein im Zentrum gibt es eine Burg, ein im Jahr 1700 erbaut wurde. Ebenso gibt es den Oberbergischen Dom, die katholische Pfarrkirche St. Franziskus, die evangelische Kirche Hülsenbusch, die Bunte Kerken und einige Talsperren.

 

Auch aus kultureller Sicht steht die Stadt in Nichts nach. Das Einkaufszentrum „Bergischer Hof“ und eine Fußgängerzone laden zum einkaufen ein. Die Fußgängerzonen wurden erst neu bearbeitet und seitdem läuft der Verkehr um die Innenstadt herum. Die neu geschaffene Fußgängerzone ist heute die wichtigste Einkaufsstraße in Gummersbach. Auf dem schönen Lindenplatz finden gelegentlich Veranstaltungen statt.  Zum Beispiel Open Air-Konzerte oder Weihnachtsmärkte sind an dieser Stelle zu finden. Auch Wochenmärkte finden auf einen anderen Platz, namens Bismarckplatz statt. Ebenso sorgen das Burgtheater und ein Kino für Unterhaltung.

 

Viele der Veranstaltungen werden von einigen ansässigen Unternehmen und Franchiseunternehmen unterstützt. Denn die Stadt hat so einige Vorteile. Besonders den Vorteil als ein Standort in landschaftlich reizvoller Lage und hervorragender Verkehrsanbindung. In nur 50 Kilometern ist man im Zentrum Kölns. Dies nutzen auch Unternehmen und Franchiseunternehmen für ihre nationalen und internationalen Kontakte.

 

Dienstleistungsunternehmen wie FERCHAU, Marktführer wie OPITZ CONSULTING, oder KIENBAUM sind nur einige ansässige Betriebe. Weitere bekannte produzierende Unternehmen sind GIZEH, ABUS Kransysteme oder AS CREATION.

Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Landkreis:Oberbergischer Kreis
Ort:Gummersbach
Fläche:95,37km²
Einwohner:52.130
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.