FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Franchise in Heibronn

Heilbronn ist in Baden-Württemberg gelegen und zählt zum Regierungsbezirk Stuttgart. In einer Höhe von 157 Metern über dem Meeresspiegel liegt die Stadt. Bei einer Fläche von 99,88 Quadratkilometern und einer Einwohnerzahl von 122.415 Menschen, hat die Stad eine Bevölkerungsdichte von 1226 Einwohnern pro Quadratkilometer. Sie ist die sechstgrößte Stadt des Landes und die zweitgrößte Stadt des Landesteils Württemberg.

 

Weiterhin ist Heilbronn Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken, die den Nordosten Baden-Württembergs umfasst. Nun zu den schönen Fakten. Bekannt ist die Metropole als Stadt des Weins. Zugleich wird sie auch Käthchenstadt genannt. Der Name entstand durch die Titelperson in Heinrich von Kleists Schauspiel Das Käthchen von Heilbronn. Zusätzlich gibt es zahlreiche Unternehmen und Franchiseunternehmen, aber der Weinanabau bleibt hier Nummer eins. Denn es ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Stadt. Mit 514 Hektar, davon ungefähr 2/3 rote Rebsorten, hat die Stadt Heilbronn die drittgrößte Rebfläche im Weinbaugebiet Württemberg. Meist wird Trollinger und Riesling angebaut. Sogar die Hochschule Heilbronn bietet einen Studiengang für Weinbetriebswirtschaft an. Mit dem Weinanabau ist eine lange Tradition verbunden. Neben dieser Weinkultur haben auch andere ortsansässige Unternehmen und Franchiseunternehmen ihren Sitz hier.

 

Zunächst gab es viele Betriebe der Nahrungs- und Genussmittelindustrie, der chemischen sowie der Papier- und der Silberwarenindustrie. Hinzu kamen Branchen der Steine und Erden sowie Textil. Leider sind heute diverse Industriezweige, wie beispielsweise die Textil- und die Silberwarenindustrie vollkommen verschwunden. Aber auch andere und neue Betreibe haben sich angesiedelt. Hier zu nennen ist die holz- und die metallverarbeitende Industrie. Derzeitig ist die Metropole ein wichtiger Wirtschaftsstandort mit über 90.000 Arbeitsplätzen. In der Lebensmittelbranche hat sich der Betrieb Knorr einen bedeutenden Namen gemacht. Auch das milchverarbeitende Unternehmen FrieslandCampina Germany hat seinen Sitz hier. Es ist eine Tochter der niederländischen Firma FrieslandCampina.

 

Nicht zu vergessen ist, dass die Großstadt ein bedeutender Brauerei-Standort war und teilweise noch ist. Zu Zeit existieren nur noch einige wenige Hausbrauereien. Dennoch geht es weiter mit wichtigen und bekannten Unternehmen, sowie Franchiseunternehmen in der Industrie. Hier zu nennen ist das bedeutende Chemieunternehmen Brüggemann-Gruppe, welches in hier gegründet wurde. Der Schreibwarenhersteller Baier & Schneider vertreibt von hier aus seine unter dem Markennamen Brunnen bekannten Produkte.

 

In Heilbronn sind auch weitere Unternehmen des Konzerns Fiat, wie die Fiat Bank GmbH ansässig. Somit kann festgestellt werden, dass Heilbronn mehr als nur guten Wein zu bieten hat.

Bundesland:Baden-Württemberg
Landkreis:Heilbronn
Ort:Heilbronn
Fläche:99,88km²
Einwohner:122.098
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.