FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Franchise in Hilden

Im Bundesland Nordrhein- Westfalen, Regierungsbezirk Düsseldorf und Kreis Mettmann liegt der 25,96 Quadratkilometer große Ort Hilden. Mit 55.441 Einwohnern hat die Stadt eine Bevölkerungsdichte von 2136 Einwohnern pro Quadratkilometer.

 

Die Stadt besitzt nicht nur zahlreiche Unternehmen und Franchiseunternehmen, sondern auch eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Ereignissen. Ebenso hat Hilden nur wenige herausragende Baudenkmäler. Aber dafür sind diese Besonderheiten. Darunter zählen die aus dem 13. Jahrhundert stammende Reformationskirche mit den umliegenden Fachwerkhäusern und der Marktplatz. Interessant ist auch ein Besuch im Wilhelm-Fabry-Museum. Dieses liegt direkt neben einer historischen Kornbrennerei.

 

Wer sich für Kunst interessiert ist in der zeitgenössischen Sakralkunst in der katholischen St.-Konrad-Kirche genau richtig. Hunderte Besucher lockt die Stadt zur Weihnachtszeit mit dem „Hildener Weihnachtshaus“ an. Hier kann ein Haus eines ortsansässigen Unternehmers bestaunt werden, welches zur Weihnachtszeit mit einer Lichtinstallation im amerikanischen Stil aufwändig geschmückt ist. Aber auch Feste der Stadt sind überall beliebt.

 

Viele Unternehmen und Franchiseunternehmen unterstützen einige Spektakel. Darunter zählen der Rosenmontagszug, der Büchermarkt, die Hildener Jazztage, der Hildener Künstlermarkt, das tolle Schützenfest der St.Sebastianus Schützenbruderschaft in der Innenstadt und die „Starke Zeiten Jugendschutzwoche“. Aber auch weitere Ereignisse locken hunderte Besucher und Touristen. Hier zählen der Schwatter Jazz, die Autoschau, die Herbstkirmes, der Festakt zum Tag der Deutschen Einheit, die UNICEF-Gala, der Bandcontest, die Hildener Genusstage, die Oldie-Night und Oldie-Night Open Air sowie der Tag der offen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Hilden.

 

Wie schon erwähnt werden einige Veranstaltungen von ansässigen Unternehmen und Franchiseunternehmen unterstützt. Denn auch wirtschaftlich kann sich die Stadt zeigen. Die frühere industriell geprägte Wirtschaftsstruktur, gehört heute der Vergangenheit an. Einige Großbetriebe sind Akzo Nobel und 3M. 3M betreiben in Hilden ihr europaweit größtes Werk. Heute liegt der Schwerpunkt der Gewerbeansiedlung bei kleinen und mittelständischen Unternehmen und Franchiseunternehmen. Zu den in Hilden ansässigen Firmen gehören, neben den oben genannten, Qiagen, JMT und ProACTIV, Eyckeler & Malt, sowie viele Betriebe aus dem Technologie- und Logistik-Sektor. Aber auch der Bereich der Printmedien mit dem Verlag Deutsche Polizeiliteratur und Bäckerblume gewinnt immer mehr an Bedeutung. Hilden hat sich in den vergangenen Jahren immer interessanter und attraktiver gemacht.

Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Landkreis:Mettmann
Ort:Hilden
Fläche:25,96km²
Einwohner:55.961
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.