FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Franchise in Langenfeld

Im Bundesland Nordrhein- Westfalen, Regierungsbezirk Düsseldorf und Kreis Mettmann befindet sich der 41,15 Quadratkilometer große Ort Langenfeld. Bei 59.160 Einwohnern hat die Stadt eine Bevölkerungsdichte von 1438 Einwohnern pro Quadratkilometer. Sie ist sie die drittgrößte Stadt des Kreises.

 

Besonderheit der Stadt sind nicht die Unternehmen und Franchiseunternehmen, sondern sie am Rathaus angebrachte „Schuldenuhr“. Diese zeigt die aktuellen Schuldenständen Langenfelds und des Bundeslandes an. Unter dem Motto der Stadt Goldene Zeiten die Schuldenfreiheit und damit der für die Stadt wieder gewonnene Gestaltungsfreiraum mit einem großen Fest für alle Bürger gefeiert. Dies ist natürlich ein großer Erfolg. Natürlich wurde dieser Erfolg auch durch eine gute Ansiedlungspolitik ermöglicht.

 

Auch viele neue Unternehmen und Franchiseunternehmen haben sich somit angesiedelt.  Darunter zählen Namen wie die Deutsche Post, Aldi, Orthomol sowie andere Speditionen und Warenhandelshäuser. Weitere bekannte Unternehmen mit Sitz in Langenfeld sind Cookson Electronics, Bayer CropScience Deutschland GmbH, Acerinox, ara Shoes, Strauss Innovation GmbH & Co.KG, Hallo Pizza, Kye Systems: Kye Systems Europe GmbH, Omron, Rossmann, Alessandro, Aldi Süd und Berberich Papier. Auch das Einkaufsangebot wurde bereichert. Einen großen Teil trägt die Stadtgalerie mit Kaiser's, Thalia und Textilfirmen wie C&A, oder auch medi-max. Natürlich sind Bäckereien, Süßwaren, Geschenk- und Drogeriewaren sowie die Post ebenso zu finden. Weitere Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der Markthalle am Marktplatz und den Marktarkaden sowie dem Marktkarree. Hier  gibt es Marken und Shops von s.Oliver, Esprit, Gerry Weber, Bonita, Triumph und so weiter.

 

Somit kann die Stadt ihre Wirtschaft sehr gut mit Unternehmen, Franchiseunternehmen und Einkaufszentren ohne Schulden verbinden.

Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Landkreis:Mettmann
Ort:Langenfeld (Rheinland)
Fläche:41,15km²
Einwohner:59.213
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.