Town & Country Franchise International GmbH

Hauptstraße 90 E
99820 Hörselberg-Hainich OT Behringen

Tel.:  036254 / 75-272
Fax:  036254 / 75-140
E-Mail: infofranchisepartnerschaftde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

Franchise in Magdeburg

Im Bundesland Sachsen- Anhalt bei einer Höhe von 56 Metern über dem Meeresspiegel liegt die Stadt Magdeburg. Sie hat eine Fläche von 200,97 Quadratkilometern und 230.456 Einwohner. Somit besteht eine Bevölkerungsdichte von 1147 Einwohnern pro Quadratkilometer. Gleichzeitig ist Magdeburg die Hauptstadt des Bundeslandes und die zweitgrößte Stadt. Weiterhin ist es eines der drei Oberzentren des Landes. 2005 feierte die Stadt das 1200-jährige Bestehen. Es ist genauso ein Anziehungspunkt vieler Unternehmen oder Franchiseunternehmen. Weiterhin ist die Stadt bekannt durch den Namen Otto von Guericke. Er gründete die Vakuumtechnik und die Elektrostatik. Ebenfalls ist die Metropole Verkehrsknotenpunkt sowie Industrie- und Handelszentrum. Magdeburg liegt an der Elbe und besitzt somit auch einen einflussreichen Binnenhafen am Schnittpunkt der Elbe und am Elbe-Havel- und Mittellandkanal. Von großer wirtschaftlicher Bedeutung, neben betrieben und Franchiseunternehmen sind hauptsächlich der Schwermaschinenbau, die Herstellung von chemischen Produkten, Eisen- und Stahlerzeugnissen, Maschinen, Papier und Textilien. „Metropolregion Mitteldeutschland“ wird die Region genannt, welche Magdeburg und zehn weitere Städte in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen verbündet ist. Wie schon erwähnt ist die Stadt ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Berühmte Maschinenbauunternehmer siedelten sich mit der Zeit an. Beispielsweise sind hier Namen wie Rudolf Ernst Wolf und Hermann Gruson zu nennen. Diese Betriebe bildeten das Fundament für die „Stadt des Schwermaschinenbaus“, wie die Stadt schon in DDR- Zeiten genannt wurde. Das Krupp-Gruson-Werk beschäftigt 11.500 Mitarbeiter und wurde später in Ernst Thälmann-Werk (SKET) umbenannt. Nach und nach entwickelte sich die die Industrie und Magdeburg wurde immer wichtiger für die Bundesrepublik Deutschland. Neue Unternehmen der Maschinenbaubranche siedelten sich auch an, so dass dieser Sektor mit großen Werken der Firmen SKET, Enercon, FAM oder Euroglass eine wichtige Rolle einnimmt. Neben anderen Branchen, Franchiseunternehmen und Industrie entwickelt sich zunehmend der Wissenschaftsbetrieb. Er ist umfasst neben den beiden Hochschulen vor allem viele Forschungsinstitute. Auch der Dienstleistungssektor hat sich in den letzten zwanzig Jahren deutlich entwickelt und nimmt auch als Arbeitgeber größere Bedeutung ein. Somit ist die Großstadt ein beliebtes Ausflugsziel in Deutschlands geworden. Die Stadt Magdeburg hat sich ihr kulturelles Erbe bewahrt und mit der Lebendigkeit einer Großstadt vereint. Es hat viele historisch bedeutsame Gebäude zu bieten und Sehenswürdigkeiten. Zu der Stadt gehören der Dom und das Kloster Unser Lieben Frauen. Eine neue Attraktion ist das einmalige Wasserstraßenkreuz und die dazugehörige atemberaubende Landschaft und das Hundertwasserhaus. Somit verbindet Magdeburg Unternehmen, Franchiseunternehmen, Kultur und Wissenschaft.

Magdeburg

Bundesland:Sachsen-Anhalt
Landkreis:Magdeburg
Ort:Magdeburg
Fläche:200,97km²
Einwohner:230.047
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Jetzt in Magdeburg aktiv werden