FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Franchise in Nordhorn

Im Bundesland Niedersachsen, Landkreis Grafschaft Bentheim befindet sich der 149,64 Quadratkilometer große Ort Nordhorn. Hier leben 53.052 Menschen und die Stad hat dadurch eine Bevölkerungsdichte von 355 Einwohner pro Quadratkilometer. Die Stadt liegt nahe der niederländischen und der nordrhein-westfälischen Grenze.

 

Der Ort ist als Mittelzentrum mit oberzentralen Teilfunktionen eingestuft und beherbergt dadurch zahlreiche Unternehmen und Franchiseunternehmen. Bis Mitte des 19. Jahrhundert waren Handel, Handwerk und Landwirtschaft die wichtigsten Wirtschaftsgrundlagen der Region. Auch die Schifffahrt bildete zu dieser Zeit eines der wichtigsten Erwerbszweige. Danach folgte die Textilindustrie als 1839 die erste mechanische Weberei in Nordhorn eröffnete. Somit entwickelte sich die Stadt zu einem bedeutenden Standort der Textilindustrie. Einzig verbliebenes größeres Unternehmen aus dieser Zeit ist der Textilindustrie ist die Erfo Bekleidungswerk GmbH & Co. KG.

 

Somit ging auch diese Zeit zu Ende und es siedelten sich vor allem mittelständische Unternehmen und Franchiseunternehmen aus Dienstleistungs- und Produktionsbereichen an. Dieser Standort ist für Dienstleistungsunternehmen sehr attraktiv. Dies zeigt auch die Ansiedlung der Firma RM Customer Direct GmbH, einer Tochter der Bertelsmann AG, mit über 150 Arbeitsplätzen.

 

Unter dem Slogan „Nordhorn – Die Wasserstadt“ soll die Stadtentwicklung unterstützt werden. Kanäle für Sportboote und der Bau eines neuen Stadthafens sind geplant. Aber durch die genannte Ansiedlung der Unternehmen und Franchiseunternehmen kann dies umgesetzt werden.

 

Diese unterstützen auch die jährlich stattfindenden Veranstaltungen der Stadt. Ein großes Tischtennisturnier, ein internationales Schwimmturnier und das Pfingstturnier sind immer wider beliebt.  Auch wurde hier ein deutscher Rekord aufgestellt. Der Fußballmannschaft des Heseper SV in  Nordhorn gelang es im Zeitraum von 1996 bis 1999 in 98 Meisterschaftsspielen ungeschlagen zu bleiben. Somit gelang der Mannschaft ein Durchmarsch von der fünften in die zweite Kreisklasse. Somit macht Nordhorn Fußballdeutschland alle Ehre.

Bundesland:Niedersachsen
Landkreis:Grafschaft Bentheim
Ort:Nordhorn
Fläche:149,67km²
Einwohner:53.401
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.