Town & Country Franchise International GmbH

Hauptstraße 90 E
99820 Hörselberg-Hainich OT Behringen

Tel.:  036254 / 75-272
Fax:  036254 / 75-140
E-Mail: infofranchisepartnerschaftde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

Annette Meyer - Die Marketing Expertin

„Viele unserer Bauherren empfehlen uns weiter – da bin ich sehr stolz drauf!“

Nach über 17 Jahren in verantwortlichen Positionen in Marketing und Produktmanagement war der Schritt in die Selbstständigkeit für Annette Meyer der Einstieg in eine völlig neue Branche. Innerhalb von drei Jahren ist es ihr als Town & Country-Partnerin im Landkreis Osnabrück gelungen, sich gegen den Wettbewerb durchzusetzen und zum Marktführer in ihrer Region zu wachsen.

Ich wollte ein etabliertes Geschäftskonzept finden – mit einem Produkt, bei dem man das Ergebnis sieht, etwas erschafft und andere glücklich macht. Wichtig war mir, dass es eine führende Marke ist, hinter der eine klare Unternehmensstrategie steht. Und ich habe mir gewünscht, in einem technischen Umfeld tätig zu sein. Aber mir liegt auch der Umgang mit den Menschen besonders am Herzen. All diese Wünsche erfüllte Town & Country zu 100 Prozent und war deshalb auch unter allen Franchise-Systemen mein absoluter Favorit.

Richtig große Hürden gab es nicht. Schwierig war es jedoch, richtig gute Mitarbeiter zu finden. Heute habe ich ein großartiges Team, das sich durch eine hohe Motivation, Spaß an der Arbeit und einen ehrlichen Umgang mit Menschen auszeichnet.

Im Franchise kann man auf einem bewährten Konzept aufsetzen und muss das Rad nicht neu erfinden. Dadurch kann man mit etwas weniger Risiko in die Selbstständigkeit gehen.
 

Am wichtigsten ist aus meiner Sicht, dass man die richtigen Leute für den richtigen Job findet. Außerdem ist es wichtig, den großen Überblick über das eigene Unternehmen zu behalten. Es kommt darauf an, dass man an seinem Unternehmen arbeitet und es mit Fokus auf den Kunden und sich verändernde Marktbedingungen weiterentwickelt.

Als Partner von Town & Country Haus kann man eine sehr positive Entwicklung erreichen. In den ersten beiden vollen Geschäftsjahren haben wir uns weitaus über Plan entwickelt und doppelt so viele Häuser verkauft. Im Vergleich zu meinem bereits relativ guten Gehalt, das ich als Angestellte verdiente, habe ich auch hier nochmal einen Sprung nach vorne machen können.

Wir haben in sehr kurzer Zeit die Marktführerschaft in unserer Region erreicht – das wollen wir halten und weiter ausbauen. Auch für die Zukunft gehe ich von einer weiterhin sehr positiven Entwicklung aus. Viele unserer Bauherren empfehlen uns weiter – da bin ich sehr stolz drauf! Und damit tragen sie natürlich auch dazu bei, dass wir unsere gute Marktposition weiter halten und stärken können, weil viele zukünftige Bauherren an uns gar nicht mehr vorbeikommen.