FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Franchise in Pforzheim

Im Bundesland Baden-Württemberg, Regierungsbezirk Karlsruhe und in einer Höhe von 273 Metern über dem Meeresspiegel liegt Pforzheim. Bei einer Fläche von 98,03 Quadratkilometern und 119.788 Einwohner hat die Stadt eine Bevölkerungsdichte von 1222 Einwohnern pro Quadratkilometer. Sie liegt am Nordrand des Schwarzwalds und am Zusammenfluss von Enz, Nagold und Würm. Sie ist ebenfalls Endpunkt der Bertha Benz Memorial Route.

 

Früher war hier der Sitz einer bedeutenden Gelehrtenschule und schon damals war die Stadt von durch eine intensive Industrialisierung geprägt. Handwerks- und Produktionsbetriebe, aber auch Ausbildungsstätten siedelten sich an. Die Stadt  wurde durch die Schmuck- und Uhrenindustrie weltbekannt. Somit entstand auch der  Beiname Goldstadt oder auch Gold-, Schmuck- und Uhrenstadt.

 

Heute gibt es zahlreiche Unternehmen und Franchiseunternehmen in Pforzheim und ist somit eines der Oberzentren in Baden-Württemberg geworden. Sie verfügt über eine der höchsten Industriedichten des Landes. Faszinierend sind die dazugehörigen Fakten. Denn auf 1000 Einwohner kommen 593 Erwerbstätige. Auch das Bruttoinlandsprodukt liegt bei rund vier Milliarden Euro oder anders gesagt bei 56.756 Euro pro Erwerbstätigem. Dank der vier großen Gewerbegebiete namens Wilferdinger Höhe, Brötzinger Tal, Altgefäll und Hohenäcker, hat die Stadt eine wichtige Funktion in der Wirtschaft. Es gibt nur noch teilweise die Herstellung von Uhren und Schmuck. Dennoch kommen noch immer 75 Prozent des deutschen Schmucks aus Pforzheim.

 

Die Bereiche der Metallverarbeitung, der Elektronik und der Elektrotechnik sind nun aber wichtiger. Der wichtige Versandhandel mit Bader Versand, Versandhaus Klingel oder Wenz, nimmt mit seinen Millionenumsätzen eine führende Position in der Bundesrepublik Deutschland ein. 68.100 Erwerbstätige machen eine Arbeitslosenquote von 7,0 Prozent aus. Auch die Kaufkraft kann sich mit 19.400 Euro pro Einwohner zeigen lassen. Aber neben der Vielzahl an Unternehmen und Franchiseunternehmen hat die Stadt eine Menge an Kultur und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wegen den ausgezeichneten Bildungseinrichtungen und der weltweit aktiven Industrie hat die Stadt eine hohe Internationalität erlangt.

 

Bekannt ist ebenfalls, dass Pforzheim ein lebhaftes Kultur- wie Nachtleben hat. Regelmäßige Veranstaltungen, welche bekannt sind, ist unteranderem der „Goldstadtpokal“. Das ist ein großes und internationales Tanzturnier. Auch der im Mai jährlich stattfindende S&G Goldstadt-Cup ist ein anerkanntes internationales Reitturnier. Die Pforzemer Mess und  das Marktplatzfest dürfen nicht vergessen werden. Das Marktplatzfest ist alle zwei Jahre und ist eines der größten „Umsonst-und-draußen“ Feste in Süddeutschland. Leider fand das Fest  das letzte Mal 2005 statt. Dafür tritt das Gute Toene Festival in die Fußstapfen des Marktplatzfests.

 

Pforzheim hat somit eine große Auswahl an Unternehmen, Franchiseunternehmen, Kultur und Festen.

Bundesland:Baden-Württemberg
Landkreis:Pforzheim
Ort:Pforzheim
Fläche:98,03km²
Einwohner:119.839
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.