FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Franchise in Unna

Im Bundesland Nordrhein- Westfalen, Regierungsbezirk Arnsberg und Kreis Unna liegt die gleichnamige Stadt Unna mit 66.502 Einwohnern. Bei einer Fläche von 88,53 Quadratkilometern hat die Stadt eine Bevölkerungsdichte von 751 Einwohnern pro Quadratkilometer. Sie ist Kreisstadt im östlichen Ruhrgebiet und im Kreis Unna die zweitgrößte Stadt.

 

Bekannt ist die Stadt nicht wegen seiner Unternhemen und Franchiseunternehmen, sondern wegen seines an der Weiberfastnacht stattfindenden kleinsten Karnevalsumzugs der Welt. Denn dieser besteht nur aus einem einzigen handgezogenen Bollerwagen. Alle zwei Jahre findet das größte italienische Fest „Un(n)a Festa Italiana“ statt. Mehr als 200.000 Besucher finden hier den Weg nach Unna. Die besonderen Attraktionen sind aufwendige Illuminationen. Ebenfalls beliebt ist das Stadtfest.

 

Wirtschaftlich gesehen war die Stadt überwiegend landwirtschaftlich geprägt. Heute ist sie ein wichtiger Industriestandort. Unna hat die meisten Arbeitsplätze in der Industrie, besonders in Branchen der Eisen- und Metallverarbeitung und Maschinenbau, oder im Handwerk. Als wichtigster Arbeitgeber zählt die Unternehmenszentrale und das Möbelhaus des Unternehmens Zurbrüggen Wohn-Zentrum. Auch im Bereich der Elektronik macht die Stadt Fortschritte mit der Firma WIM. Diese ist auf dem Gebiet der Folienkondensatoren der Weltmarktführer. Ein an Bedeutung zunehmend gewinnender wirtschaftlicher Schwerpunkt ist der Logistikbereich. Das Verteilzentrum der DPD und das Metro-Hochregallager Varena sind die bekanntesten Vertreter dieser Branche, welche hier ihren Sitz haben.

 

Nennenswert ist auch, dass Unna auch ein Wohnort für viele Pendler ist, welche im angrenzenden Ruhrgebiet arbeiten. Letztendlich kann gesagt werden, dass die Stadt nicht nur wegen der Unternhemen und Franchiseunternehmen attraktiv ist. Im Kurpark kann man die Seele baumeln lassen. Oder auch beim Bummeln durch die Stadt oder an der alten Stadtmauer entlang entdeckt man schöne Bauwerke und andere kulturelle Dinge. Auf dem Marktplatz bieten Händler aus dem Umland ihre Waren an. Auch die Straßencafés laden zum Verweilen ein. Eines der beliebtesten Museen der Stadt, das Hellweg-Museum, vermittelt die Stadtgeschichte.  Aber auch in zahlreichen Restaurants und Unterkünfte bieten einen attraktiven Aufenthalt in der Kreisstadt.

Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Landkreis:Unna
Ort:Unna
Fläche:88,53km²
Einwohner:67.342
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.