FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Franchise in Weimar

Im schönen Bundesland Thüringen befindet sich der 84,26 Quadratkilometer große Ort Weimar mit 65.479 Einwohnern und 777 Einwohnern pro Quadratkilometer. Bekannt ist die kreisfreie Stadt nicht wegen ihrer Unternehmen und Franchiseunternehmen, sondern für ihr kulturelles Erbe. Sie ist die viertgrößte Stadt Thüringens und außerdem die mit dem höchsten Bevölkerungswachstum im Freistaat.

 

Weimar ist als Mittelzentrum ausgewiesen und hat eine Teilfunktion als Oberzentrum. Zudem hat die schöne Stadt den Beinamen Universitätsstadt. Hier gibt es nämlich Bauhaus-Universität und die Hochschule für Musik Franz Liszt sowie die Herzogin Anna Amalia Bibliothek.

 

Zahlreiche Behörden haben auch ihren Sitz in Weimar. Dazu zählen das Thüringer Oberverwaltungsgericht, der Thüringer Verfassungsgerichtshof und das Thüringische Landesamt für Archäologie. Das schon erwähnte kulturelle Erbe in Weimar ist die Weimarer Klassik mit Wieland, Goethe und Schiller. Aber auch das Bauhaus und die 1919 gegründete ersten Republik die Weimarer Republik haben hier ihren Ursprung. Aber nicht nur Unternehmen, Franchiseunternehmen und Kultur machen die Stadt einzigartig.

 

Der bekannte „Weimarer Zwiebelmarkt“ lockt jährlich tausende Besucher an. Bis zu 350.000 Besucher werden gezählt. Neben attraktiven Verkaufsständen sorgen Bühnen mit Musik und Performances für fantastische Unterhaltung. Ebenso beliebt ist die „Lange Nacht der Museen“. Hier können Museen, Galerien, Archive und Kirchen besichtigt werden. Auch an Führungen kann teilgenommen werden oder Konzerte und Vorträge können angehört werden. Auch ein sechswöchiges Kleinkunst-Festival findet in Weimar statt.

 

Desweiteren gibt es das internationale Fête de la Musique, ein klassisches Open-Air-Konzert, das vierwöchige Kunstfest „pèlerinages“ oder der Internationale Tag der Menschenrechte. Dennoch sollte auch die Wirtschaft in Weimar berücksichtigt werden. 11,2 Prozent der Beschäftigten sind im produzierenden Gewerbe und 87,7 Prozent im Dienstleistungssektor tätig. 37,6 Prozent fallen auf Gastronomie und Handel. Somit gibt es 3.344 Betten in 37 Hotels mit insgesamt 435.677 Übernachtungsmöglichkeiten.

 

Größte Unternehmen und Franchiseunternehmen in Weimar sind die Schering GmbH und Co. Produktions KG, VEB Limona, ein Standort der Hydrema-Gruppe und der Einzelhandels-Discounter Aldi-Nord. Weimar glänzt durch sein kulturelles Erbe und als wichtiger Wirtschaftsstandort.

Bundesland:Thüringen
Landkreis:Weimar
Ort:Weimar
Fläche:84,19km²
Einwohner:64.938
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.