FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Franchise in Wesel

Im Bundesland Nordrhein- Westfalen, Regierungsbezirk Düsseldorf und Kreis Wesel befindet sich der gleichnamige Ort Wesel mit 60.750 Einwohnern. Bei einer Fläche von 122,53 Quadratkilometern hat die Stadt somit eine Bevölkerungsdichte von 496 Einwohnern pro Quadratkilometer.

 

Diese Stadt ist nicht nur durch seine ansässigen Unternehmen und Franchiseunternehmen geprägt, sonder zudem auch eine Hansestadt. Sie liegt am unteren Niederrhein und im nordwestlichen Randbereich des Ruhrgebiets. Wesel Mitglied der Euregio Rhein-Waal, des Hansebundes der Neuzeit, sowie der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen. Ja, richtig gehört. Es ist eine fahrradfreundliche Stadt. Hierzu zählen besonders die Radfernwege der NiederRheinroute, der Rheinradweg, die Römerroute, der Rundkurs Ruhrgebiet, sowie die „Kulturroute“ an Lippe und Issel, welche sich von Wesel aus befahren lassen können. Insgesamt gibt es zehn thematische Routen mit Erläuterungen zu historischen und naturkundlichen Besonderheiten für das gesamte Stadtgebiet in Wesel.

 

Aber nicht nur dies ist etwas Besonderes für die Stadt. Desweiteren gibt es in Wesel das EselRock- Festival. Dies ist ein Umsonst- und Draußen- Festival und trägt tatsächlich den Namen "EselRock". In Zusammenarbeit mit der Stadt Wesel organsiert ein ehrenamtliches Team diese kuriose Veranstaltung, die jedes Jahr tausende in die Stadt lockt.

 

Einen ebenso sonderlichen Namen hat der Kornmarkt. Dies ist ein fränkischer Gutshof, wo vermutlich damals an der Stelle ein Kornmarkt stand. Schon im Mittelalter war der Platz neben dem bekannten „großen Markt“ einer der größten Märkte. Zu dieser Zeit wurde vor allem mit Getreide hier gehandelt. In der Mitte des Platzes befindet sich ein kleiner Springbrunnen mit den Bronzeskulpturen „Langer Heinrich“ und „Bienenkönig“. Das sind zwei Personen aus der Weseler Stadtgeschichte, und sollen an diese Zeit erinnern. Heutzutage ist der Kornmarkt als Kneipenviertel Wesels bekannt. Somit ist der schöne Marktplatz von Bars und Restaurants umgeben.

 

Dennoch behaupten sich auch einige Unternehmen und Franchiseunternehmen in der Stadt. Die chemische Industrie ist mit der Firma Altana Chemie AG, BYK Chemie, LGC Standards GmbH und dem Betrieb Oxoid in Wesel vertreten. Für die Automobilindustrie wird hier Flachglas produziert, in Form  von Bauglas und Spezialglas. Der bekannte Hersteller von Sanitärkeramik namens Keramag ist hier sesshaft. Desweiteren gibt es die RWE Rhein- Rhur AG und zwei Krankenhäuser, welche zu den größten Arbeitgebern gehören. Somit ist die Stadt neben den genannten Unternehmen, sowie Franchiseunternehmen wahrhaftig eine besondere und außergewöhnliche Stadt in der Bundesrepublik Deutschalnd.

Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Landkreis:Wesel
Ort:Wesel
Fläche:122,53km²
Einwohner:61.203
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.