FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Franchise in Witten

Im Bundesland Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk und im Ennepe-Ruhr-Kreis befindet sich der Ort namens Witten. Die 72,37 Quadratkilometer große Stadt hat 98.601 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 1362 Einwohnern pro Quadratkilometer. Sie ist die größte Stadt in den Landkreis und erhielt diesen Status im Jahre 2007.

 

Witten hat eine Vielzahl an Unternehmen und Franchiseunternehmen zu bieten. Dennoch liegt der Schwerpunkt in der Wirtschaft in der Stahlindustrie, Maschinenbau und der chemischen Industrie. In den 70er Jahren wurde versucht die Großstadt als Standort für die Elektronikindustrie aufzubauen. Somit wurde die Ansiedlung eines Telefonwerks für HiCom Telefonanlagen der Firma Siemens finanziert. Aber Siemens gab nach Ablauf der Bindungsfristen den Produktionsstandort auf.  Nun steht auf dem geschlossenen Gelände ein Bauhaus Baumarkt. Aber die Metropole hat glücklicherweise noch viele andere Unternehmen und Franchiseunternehmen. Hierzu zählt unter anderem der Konzern Ardex, welcher Spezialwerkstoffe für das Bauhandwerk hergestellt. Auch die Firma Bosch Rexroth ist hier ansässig und ist zuständig für den Getriebebau, der Antriebstechnik und der Windenergie. Für die Herstellung von Edelstahl-Langprodukten ist das Unternehmen Deutsche Edelstahlwerke zu ständig. Viele Arbeitsplätze bestehen auch bei dem Automobilzulieferer ISE Industries. Weitere bekannte Namen sind J.D Neuhaus, Siemens Enterprise Communications,  Stadtwerke Witten, Privatbrennerei Sonnenschein oder das Weichenwerk Witten.

 

Die Stadt bietet aber auch neben den wirtschaftlichen Aspekten auch andere Angebote. Die Umgebung kann in jeder Hinsicht genutzt werden. Beispielsweise gibt es hier einen über 150 Kilometer langen Wanderweg. Auch die anderen fünf ausgeschilderten Wege oder thematischen Radrundwege im Stadtgebiet bieten viel Spielraum für eine sportliche Freizeitgestaltung.

 

Der schöne Berliner Platz zählt als Outdoortreffpunkt Nummer eins in der Innenstadt Wittens. Wegen seiner tollen Gestaltung ist er besonders bei Kindern sehr beliebt. Bei heißen Sommertagen kann man die Seele am Kemnader Stausee baumeln lassen. Hier stehen rund um den See Liegewiesen zur Verfügung. Und aufgrund seiner hervorragenden Windverhältnisse ist es zugleich Treffpunkt von Flugdrachenliebhabern. Für wen das alles nichts ist, kann sich auch im Museumszug im Ruhrtal umschauen oder auf zwei Ausflugsbooten auf der Ruhr und dem Kemnader See erholen. Witten bietet neben dem Bootsverleih am Kemnader See auch ein Fahrradverleih am Hauptbahnhof an.

 

Die Auswahl in der Stad ist groß. Für noch mehr Spaß und Veranstaltungen findet in Witten jährlich die Zwiebelkirmes, ein traditioneller Jahrmarkt statt. Auch die Himmelfahrtskirmes oder das Herbeder Oktoberfest mit Live Musik, Kleinkunst und Kunsthandwerk zieht immer wieder viele Besucher an. In Witten kann alles erlebt werden. Von Unternehmen, Franchising, Kultur oder Veranstaltungen, in Witten ist für jeden was dabei.

Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Landkreis:Ennepe-Ruhr-Kreis
Ort:Witten
Fläche:72,37km²
Einwohner:99.126
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.