Town & Country Franchise International GmbH

Hauptstraße 90 E
99820 Hörselberg-Hainich OT Behringen

Tel.:  036254 / 75-272
Fax:  036254 / 75-140
E-Mail: infofranchisepartnerschaftde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

Die 100 besten Franchise-Systeme

Ungebremstes Wachstum sowie eine exzellente Innovationsstrategie zeichnen die Gewinner des zweiten großen impulse-Franchise-Tests aus. Die Sieger 2007 heißen: McDonald's, Fressnapf und Town & Country Haus.

Behringen, eine 3.300-Seelen-Gemeinde in Thüringen, ist nicht gerade der Nabel der Welt. Aber für Jürgen Dawo ein Standort von unschätzbarem Wert. "Nur eine knappe halbe Stunde von Eisenach entfernt liegt unsere Franchise-Zentrale verkehrstechnisch mitten in Deutschland", erklärt der Macher von Town & Country Haus. "Ideal, um von hier aus ein Franchise-Konzept aufzubauen und bundesweit durchzustarten."

Heute - exakt zehn Jahre nach der Gründung - führt er zusammen mit seiner Ehefrau Gabriele das größte Franchise-System Deutschlands im Bereich Ein- und Zwei­familienhausbau. Unterstützt von 250 Franchise-Nehmern, bilanzierten die Dawos für das letzte Jahr gut 302 Millionen Euro Umsatz. Auch 2007, das steht für Jürgen Dawo schon fest, wird er wieder ein Rekordergebnis hinlegen: "In den ersten fünf Monaten haben wir im Vergleich zum Vorjahr ein Umsatzplus von knapp 50 Prozent erzielt."

Town & Country Haus wächst nicht nur rasant, das Franchise-System ist auch höchst innovativ: Der amtierende Wissensmanager des Jahres (siehe impulse 2/2007) gründete eine Akademie, um den Austausch zwischen Zentrale und Partner zu intensivieren. "Wir stellen alles infrage, was wir heute noch für gut halten", erklärt Dawo. So entwickelte der Franchise-Geber für Hauskäufer das Energiesparhaus ("… bereits jedes vierte ver­kaufte Haus") und konzipierte eine Marketing-Wundertüte (Radio- und TV-Werbung sowie Gewinnspiel-Kooperationen mit McDonald’s und Edeka).

Diese außergewöhnliche unternehmerische Leistung, eine Top-Performance und die Steigerung von 210 auf 250 Franchise-Partner in nur einem Jahr bedeuten den Sprung auf Platz drei im aktuellen impulse-Ranking der 100 besten Franchise-Systeme Deutschlands. Damit geht Town & Country auf Tuchfühlung mit den beiden Stars der Branche. Platz eins eroberte erneut McDonald’s, auf Rang zwei behauptete sich der Tierfutter-Discounter Fressnapf. Sensationeller Aufsteiger des Jahres (von Platz 73 auf 19) wurde Mrs. Sporty. Das ist das Ergebnis der einzigen umfassenden Analyse der deutschen Franchise-Branche.

Um die Besten der Besten in der Franchise-Szene zu identifizieren, führte die impulse-Redaktion eine Umfrage bei allen Franchise-Gebern durch. Aufgrund der Firmenangaben und der Expertisen renommierter Franchise-Unter­nehmensberater entstand ein Performance-Index. Die Berater: Hubertus Boehm aus München, Felix Peckert aus Bonn und Reinhard Wingral aus Eckernförde. Zusätzliche wissenschaftliche Unterstützung erfuhr die Bewertung durch Professor Heinz Klandt von der European Business School in Oestrich-Winkel. Zu den Kriterien gehörten etwa die Nachhaltigkeit der Geschäftsidee und des Franchise-Konzepts sowie die Wachstumsdynamik der einzelnen Systeme.