FacebookTwitterGoogle+XingBlog

Franchise im Handwerk/Bau: Town & Country Haus erneut an der Spitze

Deutschlands führender Hausanbieter wird im aktuellen Ranking der Top 50 Franchise-Systeme 2013 vom Unternehmermagazin impulse erneut als eines der besten Franchise-Systeme geführt.

 

Behringen. Mit der Idee, Massivhäuser nach dem Baukastenprinzip zu planen und so Normalverdienern ein Leben im Eigenheim zu ermöglichen, ist Town & Country Haus zum führenden Hausanbieter in Deutschland gewachsen. Bereits seit seiner Gründung 1997 setzt das Unternehmen auf Franchise und ist heute mit insgesamt über 300 Franchise-Partnern am Markt, die die Bauherren von der ersten Beratung bis zur schlüsselfertigen Hausübergabe begleiten. Im aktuellen Ranking der „Top 50 Franchise-Systeme“ des Unternehmermagazins Impulse (10/2013) ist Town & Country Haus damit das beste Franchise-System im Handwerk. Insgesamt erzielte das Unternehmen Platz 6 unter den 50 bewerteten Franchise-Systemen – und gehört damit wie bereits auch in den Vorjahren zu den Top-Systemen in Deutschland. „Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist unsere kontinuierliche Weiterentwicklung im Hausbau wie auch im Franchise. Das sichert uns Wettbewerbsvorteile am Markt und ermöglicht uns gemeinsam mit unseren Partnern ein nachhaltiges, dynamisches Wachstum“, erklärt Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus, ausgezeichnet mit dem Deutschen Franchise-Preis 2013.

 

Das impulse-Ranking basiert auf 13 Kriterien in fünf Bereichen. Anhand einer Kennzahlenanalyse und Expertenbewertungen wurden dabei die Bereiche Stabilität, Dynamik, Verdienst, Marke/Reputation und Wettbewerb/Zukunftschancen bewertet. 

 

Auch für Quereinsteiger ein Erfolgsmodell

 

Als eines der wenigen Franchise-Systeme in Deutschland hat Town & Country Haus zwei aufeinander aufbauende Franchise-Modelle entwickelt. Während sich das eine Konzept auf den reinen Hausverkauf konzentriert, steht im Mittelpunkt des anderen auch die Hauserstellung – womit sich Town & Country Haus besonders auch an Quereinsteiger richtet. „Vor allem Angestellten aus dem mittleren Management, die über Führungs- und Organisationsstärke verfügen, geben wir hier ein erprobtes Konzept zum Auf- und Ausbau ihres eigenen regionalen Unternehmens an die Hand“, erläutert Dawo. Dabei beschränke sich das breite Schulungs- und Beratungsangebot nicht etwa auf das Know-how rund um den Verkauf und die Erstellung der Town & Country Häuser mit lokalen Handwerksunternehmen. „Auch die strategische und kennzahlengestützte Unternehmensführung wie auch die unternehmerische Weiterentwicklung unserer Partner stehen heute im Mittelpunkt der laufenden Beratung und des Wissenstransfers im System. Schließlich wollen wir in jeder Region der führende Markenanbieter sein.“

 

Systeminformation:

 

Das 1997 in Behringen (Thüringen) gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit über 300 Franchise-Partnern. Seit 2007 ist Town & Country Haus der Anbieter mit den meist verkauften Markenhäusern. Im Jahr 2012 verkaufte Town & Country Haus 3.187 Häuser und steigerte seinen Systemumsatz damit auf 523 Mio. Euro – für das 1997 gegründete Unternehmen das bisher erfolgreichste Jahr seiner Geschichte.

 

Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen. Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Mit der Entwicklung von Energiespar- und Solarhäusern trägt Town & Country Haus der Kostenexplosion auf den Energiemärkten Rechnung.

 

Für seine Leistungen wurde Town & Country Haus mehrfach ausgezeichnet: 2013 erhielt das Unternehmen den „Deutschen Franchise-Preis“. Für seine Nachhaltigkeitsbemühungen wurde Town & Country Haus zudem mit dem „Green Franchise-Award“ ausgezeichnet.

 

Das Franchise-Team

Benjamin Dawo
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 271
benjamin.dawo@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Michael Horn
Franchise-Experte Hausbau

036254 / 75 - 273
michael.horn@towncountry.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das 1997 in Thüringen gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit rund 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.

 

Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen, die das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduzieren. Unternehmensgründer Jürgen Dawo wurde mit dem „Strategiepreis 2009“ ausgezeichnet. Die Harvard Clubs of Germany zeichneten Gabriele und Jürgen Dawo mit dem „Deutschen Unternehmer Preis 2010“ in der Kategorie Franchise aus.